1

Mai

3. Mai: Tag des Kreuzes

Feiertag Día de la Cruz

 

Hallo Kanarenfreunde,

 

jeden 3. Mai wird in vielen spanischen Länder der Tag des Kreuzes, Día de la Cruz, Fiesta de las Cruces oder Cruz del Mayo, gefeiert. Auch auf den Kanarischen Inseln ist dieser Tag ein fester Bestandteil des Fiesta-Kalenders. Über das spektakuläre Feuerwerk in Los Realejos haben wir ja in den letzten Jahren schon berichtet:
2012 – Regionaler Feiertag Día del Cruz
2013 – Día del Trabajo und Día del Cruz 2013

 

Besonders in den Hauptstädten der Inseln Teneriffa und La Palma, die jeweils Santa Cruz heißen, ist dies ein Feiertag mit einem großen Rahmenprogramm. Bei diesen Städten kommt sogar noch hinzu, daß sie jeweils am 3. Mai gegründet worden sind, La Palma im Jahr 1493 und Teneriffa 1494.

 

In Santa Cruz de Tenerife haben die Feierlichkeiten bereits im April begonnen: am 23. war die offizielle Eröffnung der Fiesta und am 26. wurde aus 28 Kanidatinnen die Königin gewählt. Ein weiteres großes Ereignis wird der traditionelle Tanz Baile de Mago am 2. Mai sein. Hier kann man als Urlauber die schönen Trachten der Kanaren bewundern.

 

Wer allerdings meint, daß mit dem Höhepunkt am 3. Mai die Feierlichkeiten zu ende sind, der täuscht sich. Danach geht es am 11. Mai weiter mit dem Wettwerb Concurso de comidas, am 17. Mai präsentiert sich Santa Cruz als Hauptstadt des Bolero und am 23. findet das Festival Tajaraste statt.

 

Es hat sogar jemand behauptet, daß die Feste fast so lange gehen sollen, bis der Karneval wieder anfängt …

 

Sonnige Grüße
Eure Amanda

Einen Kommentar schreiben

Name:

Eintrag: