Friedenstaube, united-for-peace.org

Urlaubswelt Kanaren

Vermittlung von Ferienunterkünften auf den Kanarischen Inseln

Verbringen Sie Ihren Urlaub auf den Kanareninseln Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, El Hierro, La Palma und La Gomera

 

Auf dieser Seite:

Lieber Urlaubsgast …

Die Kanarischen Inseln

Flora und Fauna der Kanaren

Kanarischer Wein und kanarische Spezialitäten

Fiestas und Feiertage auf den Kanaren

Teneriffa

Gran Canaria

Fuerteventura

Lanzarote

La Palma

La Gomera

El Hierro

Blog

 

 

Lieber Urlaubs-Gast,

 

die Urlaubswelt-Kanaren ist ein Internetportal für die Vermittlung von Ferienunterkünfte auf den Kanarischen Inseln mit Kundendienst und Informationen über die Kanarischen Inseln. Jede Mail wird von uns persönlich beantwortet, einen Automat gibt es bei uns nicht und alle Fragen werden wir Ihnen gerne, nach bestem Wissen und Gewissen, beantworten.

 

Da im Laufe der Jahre viele Seiten mit Informationen und Unterkünften entstanden sind, haben wir uns dazu entschlossen den Inhalt dieser Webseite zum Teil auf die folgenden Webseiten auszulagern, Sie werden ggf. automatisch weitergeleitet:

 

www.urlaubswelt-teneriffa.com

www.urlaubswelt-gran-canaria.com

www.urlaubswelt-lanzarote.com

www.urlaubswelt-fuerteventura.com

www.urlaubswelt-la-palma.com

www.urlaubswelt-la-gomera.com

www.urlaubswelt-el-hierro.com

 

Bei jeder Insel finden Sie viele Informationen, sowie eine Unterteilung der Ferienunterkünfte nach Ferienhäuser, Landhäuser, Casas Rurales, Ferienwohnungen, Apartments, Studios, Fincas, Villen und Hotels. So können Sie sich ganz in Ruhe Ihr passendes Urlaubsquartier aussuchen.

 

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, so beantworten wir Ihnen diese auch gerne persönlich (Klicken Sie hier für eine persönliche Beratung).

 

Unser Bestreben ist, dass Sie vom 1. Tag an einen wunderschönen Urlaub haben!

 

Ihr Urlaubswelt-Kanaren Team

 

 

Karte Kanarische Inseln

 

 

Die Kanarischen Inseln – Las Islas Canarias

Die Kanarischen Inseln, in Spanien Islas Canarias genannt, liegen im atlantischen Ozean und bestehen aus den sieben Inseln Teneriffa, La Palma, La Gomera, El Hierro, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura. Jede Insel ist vulkanischen Ursprungs (siehe auch Vulkanismus der Kanarischen Inseln). Neben diesen Hauptinseln gibt es noch einige kleine Nebeninseln und Felsinseln, zu denen das Chinijo-Archipel mit den Inseln Alegranza, Montaña Clara, Roque del Este, Roque del Oeste und La Graciosa gehören.

 

Flora und Fauna der Kanaren

Klimatisch kann man auf den Kanaren die ganze Welt in Miniaturformat besuchen, denn schnell erreicht man auf kurzer Distanz verschiedene Klimazonen. So entstand ein Artenreichtum der Flora und Fauna, der auf der Welt einmalig ist.

 

Viele Pflanzen und Tiere sind endemisch, das bedeutet, daß sie nur auf diesen Inseln zu finden sind (dann sind es Kanarenendemiten), zum Teil kommen sie sogar nur auf einer der Inseln vor. Ein gutes Beispiel dafür ist die beeindruckende Tajinaste Rojo (Echium wildpretii), die nur ab etwa 2.000 Meter Höhe auf Teneriffa zu finden ist.

 

Durch das subtropische Klima am Atlantik haben die Kanaren das ganze Jahr über milde Temperaturen – der Winter ist nicht zu kalt, der Sommer nicht zu heiß. Dieses Klima schätzen die Europäer und verbringen nicht nur gerne ihren Urlaub hier, sondern sehr viele entfliehen dem heimischen strengen Winter und überwintern auf den Kanarischen Inseln.

 

Kanarischer Wein und kanarische Spezialitäten

Weit über die Landesgrenzen hinaus ist der kanarische Wein bekannt, der nicht zuletzt auch wegen des Klimas hier so gut gedeiht. Wer als Urlauber hierhin kommt, kann in vielen Bodegas die einheimischen Weine probieren und kaufen.

 

Doch kulinarisch haben die Kanarischen Inseln noch mehr zu bieten. Die kanarische Küche ist sehr reich an Gemüse, Obst und Kartoffeln. Auf den Fincas werden hier die verschiedenen Gemüse und Obstsorten angebaut. Da hier das ganze Jahr über Erntezeit ist, hat man immer alles frisch auf dem Tisch. Eine ganz besondere Kartoffelart, die es nur auf den Kanaren gibt, ist die Papas arrugadas, eine Runzelkartoffel, die mit verschiedenen Mojos (kanarische Soßen), wie Mojo rojo oder Mojo verde, gegessen wird.

Nicht nur für Fischliebhaber ist der fangfrische Fisch, der hier serviert wird, eine besondere Delikatesse.

 

Fiestas und Feiertage auf den Kanaren

Die Einwohner der Kanarischen Inseln sind dafür bekannt, daß sie jede Gelegenheit für eine Fiesta nutzen. Ein absolutes Highlight auf allen Inseln ist der Karneval auf den Kanaren. In unserem Blog veröffentlichen wir regelmäßig Beiträge zu verschiedenen Veranstaltungen.

 

Die Kanarischen Inseln – Islas Canarias

 

Teneriffa

TeneriffaTeneriffa, im Spanischen Tenerife, ist die größte Kanareninsel. Ihr Wahrzeichen ist der Pico del Teide, der mit 3.718 Metern der höchste Berg Spaniens ist. Zusammen mit dem Nationalpark Parque Nacional de las Cañadas, in dessen Mitte er thront, wurde er 2007 als Weltnaturerbe in die Liste der UNESCO aufgenommen.

Mehr Infos über diese abwechslungsreiche Urlaubsinsel gibt es hier: Teneriffa

 

 

Gran Canaria

Gran CanariaGran Canaria ist als zweitgrößte Insel der Kanaren wahrscheinlich ebenso bei Urlaubern beliebt wie Teneriffa. Wer seinen Urlaub am Strand verbringen möchte, findet an der Playa de Inglés bestimmt sein ideales Urlaubsziel. Doch auf dieser Insel findet sich so ziemlich alles – von bezaubernden weißen Sandstränden bis zu atemberaubenden Berglandschaften.

Weitere Infos: Gran Canaria

 

 

Fuerteventura

FuerteventuraFuerteventura macht seinem Namen alle Ehre – die fast ständig wehenden Winde machen es zu einem absoluten Paradies für Surfer. Einmal im Jahr wird hier der Worldcup im Windsurfing und Kitesurfing ausgetragen – ein Muß für alle Windsurfer und Kitesurfer.

Hier finden Sie weitere Infos über Fuerteventura

 

 

 

Hier gelangen Sie direkt zu den Unterkünften auf Fuerteventura:

 

Ferienunterkünfte Fuerteventura

Ferienhäuser Fuerteventura

Ferienwohnungen Fuerteventura

 

Lanzarote

LanzaroteBei der Kanareninsel Lanzarote denkt man als erstes an die faszinierende, zum Teil bizarre vulkanische Landschaft. Davon war auch der bekannte Künstler César Manrique begeistert und schuf viele Werke, wie den Mirador del Rio oder die Cueva de los Verdes. Überall auf der Insel hinterließ der Bildhauer, Architekt und Maler seine Spuren.

Hier finden Sie weitere Infos über Lanzarote: Lanzarote

 

 

La Palma

La PalmaLa Palma, auch Isla Bonita (die schöne Insel) genannt, verdient ihren Namen redlich. Viele Naturliebhaber haben sich in diese sehr grüne Insel verliebt. Es gibt hier kaum Massentourismus, aber dafür einmalige Landschaften, die das Herz höher schlagen lassen. Besonders Wanderer bevorzugen diese Insel.

Mehr Informationen hier: La Palma

 

 

La Gomera

La GomeraObwohl La Gomera nicht nur für Naturliebhaber etwas zu bieten hat, muß die Natur der Insel besonders hervorgehoben werden. Im Nationalpark Parque Nacional de Garajonay befindet sich der größte, zusammenhängende Lorbeerwald der Welt – natürlich befindet er sich auf der Liste der UNESCO als Weltnaturerbe.

Mehr Informationen hier: La Gomera

 

 

El Hierro

El HierroDie kleinste der Kanarischen Inseln ist El Hierro. Doch landschaftlich kann sie durchaus mit den großen Nachbarinseln mithalten. Da die Kanaren vor der Entdeckung von America als Ende der Welt galten, verlief der Nullmeridian vom Jahre 150 bis 1884 durch El Hierro. Noch bis Ende des 20. Jahrhunderts wurde dieser Nullmeridian in der Landvermessung vieler Länder benutzt.

Mehr Informationen hier: El Hierro.

 


Hier finden Sie unsere letzten Blog-Beiträge:

 

21

Mrz

Doppelzimmer zum Sonderpreis

mehr lesen    0 Kommentare

 

21

Mrz

Last Minute Ferienhaus auf Teneriffa

mehr lesen    0 Kommentare

 

4

Mrz

Preissenkung: Ferienhaus auf La Gomera

mehr lesen    0 Kommentare

 

8

Feb

Bei einem Kurzurlaub auf den Kanaren kommt keine Langeweile auf

mehr lesen    0 Kommentare

 

6

Feb

Karneval auf den Kanaren 2016

mehr lesen    0 Kommentare